Das Endocannabinoid-System und der Entourage-Effekt

Image
Letzten Monat haben wir uns mit dem Lesen und Verstehen eines Analysezertifikats (COA) beschäftigt. Wenn wir uns ein COA ansehen, sehen wir, dass Cannabis aus vielen verschiedenen ...
Het endocannabiniod systeem en het entourage effect

Letzten Monat haben wir uns mit dem Lesen und Verstehen eines Analysezertifikats (COA) beschäftigt. Wenn wir uns ein COA ansehen, sehen wir, dass Cannabis aus vielen verschiedenen Verbindungen besteht, hauptsächlich aus Cannabinoiden und Terpenen. Aber warum ist Cannabis so wirksam auf unseren Körper? In diesem Blog werde ich versuchen zu erklären, warum dieses Geschenk von Mutter Natur auf unser inneres System wirkt.

Das Endocannabinoid-System (ECS)

Alle Säugetiere (auch wir Menschen) verfügen über ein System, das Endocannabinoid-System. Das Endocannabinoid-System (ECS) ist ein komplexes System von Rezeptoren, Enzymen und Endocannabinoiden, das zur Regulierung verschiedener physiologischer Prozesse wie Stimmung, Appetit, Schmerz und Entzündung beiträgt. Interessanterweise können die in Cannabis enthaltenen Verbindungen, die so genannten Cannabinoide, ebenfalls mit dem ECS interagieren und eine Reihe von Wirkungen hervorrufen.

Cannabinoide in Cannabis

Cannabis enthält mehr als 100 verschiedene Cannabinoide, aber die beiden bekanntesten sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). THC ist für die psychoaktive Wirkung von Cannabis verantwortlich, während CBD nicht psychoaktiv ist und nachweislich eine Reihe von potenziellen therapeutischen Vorteilen hat.

Wenn Cannabis konsumiert wird, interagieren die Cannabinoide der Pflanze auf verschiedene Weise mit dem ECS. Erstens bindet THC an die CB1-Rezeptoren im Gehirn und erzeugt so den charakteristischen “Rausch”, der mit dem Cannabiskonsum verbunden ist.

Diese Bindung kann sich auch auf andere Funktionen auswirken, die durch das ECS reguliert werden, wie Appetit und Schmerzempfinden.

CBD hingegen bindet nicht direkt an CB1- oder CB2-Rezeptoren, sondern moduliert deren Aktivität. CBD hat nachweislich entzündungshemmende, angstlösende und antipsychotische Wirkungen und kann auch dazu beitragen, die psychoaktive Wirkung von THC zu verringern.

Neben THC und CBD interagieren auch andere Cannabinoide in Cannabis, wie Cannabigerol (CBG) und Cannabinol (CBN), auf unterschiedliche Weise mit dem ECS. So hat CBG nachweislich eine potenzielle antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, während CBN eine beruhigende Wirkung hat.

Das ECS und die Stressreaktion

Das ECS spielt auch eine Rolle bei der Reaktion des Körpers auf Stress. Bei Stress produziert der Körper das Hormon Cortisol, das uns bei der Bewältigung des Stressors helfen kann. Chronischer Stress kann jedoch zu einer Überproduktion von Cortisol führen, was negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben kann. Studien deuten darauf hin, dass CBD zur Regulierung der Cortisolproduktion beitragen kann, wodurch die negativen Auswirkungen von chronischem Stress verringert werden könnten.

Insgesamt ist die Wechselwirkung zwischen Cannabis und dem ECS komplex und noch nicht vollständig geklärt. Es gibt jedoch Untersuchungen über den potenziellen therapeutischen Nutzen von Cannabis und seinen Cannabinoiden, und es ist klar, dass das ECS eine wichtige Rolle bei den Auswirkungen des Cannabiskonsums spielt.

The Endocannabinoid System and the Entourage Effect2 final
Das Endocannabinoid-System und der Entourage-Effekt 2

Der Entourage-Effekt

Da wir nun besser verstehen, warum unser Körper so empfänglich für Cannabis ist, können wir auch verstehen, warum Cannabis als Pflanze so wirksam ist. Aber wenn wir über Cannabis sprechen, hören wir meist nur von den Cannabinoiden THC und CBD. Aber wie wir von unserem WEG wissen, gibt es viele andere Cannabinoide, die ebenfalls auf unterschiedliche Weise auf unseren Körper wirken. Wenn Sie regelmäßig Cannabis konsumieren, haben Sie wahrscheinlich schon vom Entourage-Effekt gehört. Aber was ist das und warum ist es wichtig?

Der Entourage-Effekt ist ein Phänomen, bei dem die Kombination verschiedener Cannabinoide, Terpene und anderer Verbindungen in Cannabis eine synergistische Wirkung hat, die größer ist als die Summe der einzelnen Komponenten. Das bedeutet, dass die Wirkungen von Cannabis nicht allein auf das Vorhandensein von THC oder CBD zurückzuführen sind, sondern vielmehr das Ergebnis einer komplexen Interaktion zwischen verschiedenen Verbindungen sind.

Beispielsweise können einige in Cannabis enthaltene Terpene die Aktivität von Cannabinoidrezeptoren modulieren, die Absorption anderer Cannabinoide verbessern und ihre eigenen therapeutischen Wirkungen entfalten. Das bedeutet, dass das Vorhandensein dieser Terpene die Gesamtwirkung von Cannabis verstärken kann, so dass es wirksamer ist, als wenn nur THC oder CBD vorhanden wäre.

Man geht davon aus, dass der Entourage-Effekt für viele der therapeutischen Vorteile von Cannabis verantwortlich ist, wie z. B. seine Fähigkeit, Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu reduzieren und die Stimmung zu verbessern. Die spezifischen Mechanismen, die dem Entourage-Effekt zugrunde liegen, sind jedoch noch nicht gut verstanden und bedürfen weiterer Forschung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Endocannabinoid-System (ECS) eine wesentliche Rolle dabei spielt, wie Cannabis mit unserem Körper interagiert. Verschiedene Cannabinoide wie THC und CBD wirken auf das ECS und können unterschiedliche Wirkungen hervorrufen. Darüber hinaus ist der Entourage-Effekt von Bedeutung, da die Kombination von Cannabinoiden, Terpenen und anderen Verbindungen in Cannabis einen synergistischen Effekt erzeugt, der den therapeutischen Nutzen verstärkt.

Obwohl noch viel zu entdecken ist, zeigt die Forschung, dass Cannabis eine wertvolle Pflanze ist, die unser inneres System beeinflusst und potenziell wichtige therapeutische Vorteile bietet.


Popular Posts

5 Comments Text
  • Yukiko sagt:
    Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    Wow, fantastic blog layout! How lengthy have you ever been running a blog for? you made running a blog glance easy. The overall look of your web site is wonderful, as neatly as the content material! You can see similar: najlepszy sklep and here sklep online
  • AlbertMoump sagt:
    Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    pin up https://azerbaijancuisine.com/# pin up casino pin-up online casino
  • Larrysob sagt:
    Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    pin-up oyunu: pin up az?rbaycan – pin-up oyunu
  • StephenJak sagt:
    Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    mexican mail order pharmacies: cmq mexican pharmacy online – mexican border pharmacies shipping to usa
  • Donaldaffer sagt:
    Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    buying prescription drugs in mexico https://cmqpharma.online/# purple pharmacy mexico price list best online pharmacies in mexico
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Over Ons

    Wij zijn GreenHouse Secret Farmers een begrip in de coffeeshop wereld in Den Haag.

    Wij werken met lokaal geproduceerde producten en bieden de hoogste kwaliteit wiet en hash.